Atemschutzübung - Türöffnung mit verschiedenen Hilfsmitteln

Birmenstorf 16.03.2021 - Ein schnelles Eindringen in verrauchte Wohnungen kann im Ernstfall von entscheidender Bedeutung sein. Für die Öffnung einer Haus- oder Wohnungstür können verschiedene Hilfsmittel zur Anwendung kommen. Aus diesem Grund übte die Atemschutzabteilung beim Forstwerkhof in Birmenstorf die Handhabung verschiedener Geräte. 

Neben den bisher bekannten Maschinen, der Rettungssäge und des Trennschleifers, wurde auch das neu angeschaffte Halligantool instruiert. Die Teilnehmenden zeigten einen engagierten Einsatz, die Handhabung der Geräte bereitete trotz der corona-bedingten fehlenden Praxis vom letzten Jahr keine Probleme.

Auch die Einführung des Halligantools stiess auf grosses Interesse und die Öffnung der Türe gelang auf Anhieb. Gespannt blicken die Teilnehmenden nun den nächsten Übungen entgegen, an welchen die Handhabung weiter vertieft und neue Techniken erlernt werden können.