Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Technische Hilfeleistung

Birmenstorf, 23:32 Uhr - Boiler explodiert, so lautete das Einsatzstichwort für den nächtlichen Einsatz an diesem Abend. Der Boiler heizte sich, wahrscheinlich aufgrund eines defekten Thermostates, unkontrolliert auf. Schlussendlich platzte eine Wasserleitung und das heisse Wasser ergoss sich auf den Kellerboden und der Dampf füllte den Raum. Ein Bewohner der Liegenschaft schloss den Hauptwasserhahn schon vor dem Eintreffen der Feuerwehrleute und verhinderte so einen Wasserschaden. Die Feuerwehr musste demnach nicht eingreifen konnte kurze nach Mitternacht wieder einrücken.

 

Publiziert in Alarme

Mülligen, 02:39 Uhr - In unmittelbarer Umgebung der Bushaltestelle Löh brach ein grosser Ast von einem Baum ab uns blockierte die Strasse. Die Aufräumarbeiten dauerten nur wenige Minuten an. Die Strasse wurde in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt.

Publiziert in Alarme
Schlagwörter

Mülligen, 14:51 Uhr - Von der Reussbrücke her in Richtung Windisch wurde durch die Polizei an verschiedene Stellen eine ölverschmutze Fahrbahn festgestellt. Die Feuerwehr wurde durch die Alarmstelle per Konferenzgespräch aufgeboten. 

Publiziert in Alarme

Birmenstorf, 12:23 Uhr - Eine Ölspur zwischen dem Kreisel Chrüz und der Buswendeschlaufe auf der anderen Seite des Dorfes machte den Einsatz der Feuerwehr notwendig. 

Publiziert in Alarme

Birmenstorf/Mülligen, 22:12 Uhr - Durch den weiter andauernden, starken Schneefall brachen zahlreiche Äste von Bäumen ab. Diese blockierten den Verkehr und behinderten die Schneeräumungsmassnahmen. In der ersten Phase stand die Feuerwehr mit 11 Personen bis um ca. 02:00 Uhr im Einsatz.

Um 04.55 Uhr wurde die Kommandogruppe der Feuerwehr ein weiteres Mal alarmiert. Wiederum behinderten abgebrochene Äste und umgestürzte Bäume den Verkehr.
Die Strasse Mülligen - Birrhard musste deswegen gesperrt werden. 

Im Bereich der Reussbrücke führte der Schneefall zu Strassenglätte, was sich in liegengebliebenen Autos bemerkbar machte. Aufgrund dessen wurde die Zufahrt von beiden Seiten zur Reussbrücke und die Strasse Mülligen - Birrfeld für rund 45 Minuten für jeglichen Verkehr gesperrt, damit die Schneeräumungsdienste ungehindert ihrer Arbeit nachkommen konnten.

Bis um 10.30 Uhr standen 12 Angehörige der Feuerwehr im Einsatz.

Ein letzte Mal wurde ein Alarm um 15.04 Uhr ausgelöst. Wiederum blockierten Bäume eine Strasse. Dieser Einsatz konnte innerhalb von 30 Minuten abgeschlossen werden.

 

Publiziert in Alarme

Mülligen, 7:06 Uhr - Ein LKW hat auf der Hauptstrasse, ab der Einmündung Birmenstorferstrasse bis zur Abzweigung Kieswerk, Hydrauliköl verloren. 

Publiziert in Alarme

Mülligen, 12:47 Uhr - Baum blockiert die Strasse Richtung Windisch

Publiziert in Alarme

Birmenstorf - Technischer Defekt an einem Linienbus

Publiziert in Alarme

Birmenstorf - Ölspur zwischen Tankstelle Vögtlin-Meyer und Buswendeschlaufe

Publiziert in Alarme

Birmenstorf - Ölspur von Brugg bis Mellingen. Aufgebot und Anfrage zur Unterstützung erfolgte durch die Feuerwehr Gebenstorf-Turgi

Publiziert in Alarme
Seite 1 von 2